We-Vibe

We-Vibe bei vitamin6 online kaufen

Mehr Spaß zu zweit mit WE-VIBE

Die Erfindung des We-Vibe Pärchenvibrators ist ist eher ungewöhnlich, denn die Idee kam dem Ehepaar Murison während einer langen Autofahrt. Herausgekommen ist ein Toy, das durch Passform und Multifunktionalität überzeugt und Pärchen völlig neue Erfahrungen schenkt – aber alles schön der Reihe nach.

Bruce Murison war Anfang der 80er-Jahre technischer Entwickler, in den 90er-Jahren hat er in der Elektrobranche gearbeitet und bis 2000 in der Halbleiterforschung und Datenbankentwicklung. Wie erfindet dieser Mann ein Lovetoy? Ganz einfach: der Weg von New York nach Ottawa. Auf dieser Strecke ist den Murisons die Idee für den We-Vibe gekommen, als das monotone Surren der Reifen beide an ein Vibratorgeräusch erinnerte. Sie fragten sich, warum es denn keinen Vibrator für Pärchen gibt, den beide gemeinsam benutzten können – die Idee für den We-Vibe Pärchenvibrator war geboren. Ganze fünf Jahre dauerte die Entwicklung, mit vielen Prototypen und Modifizierungen. Jede Version wurde von Testpersonen ausprobiert und alle Verbesserungsvorschläge in die nächste Version integriert, um letztendlich das perfekte Toy zu haben. 2004 ließ sich Bruce seine Idee patentieren. Er gründete die Firma Standard Innovation Corporation und brachte 2008 die erste offizielle Version des Pärchenvibrators auf den Markt. 2009 folgte dann die verbesserte Version – praktischer, mehr Vibrationsprogramme und Vibrationsgeschwindigkeiten bei gleichem Preis.

2011 folgte dann die nächste Generation: Dazu gehören der Touch Aufligevibrator, die beiden extrem kraftvollen Minivibratoren Salsa, Tango und nicht zu vergessen, der revolutionäre We-Vibe 3 und We-Vibe 4 Plus, die mit einer Fernbedienung aufwarten können.

Ob alleine oder mit dem Partner, was die Murisons hier erfunden haben, bietet in jedem Fall nie gekannte Gefühlserlebnisse für Verliebte. Unbedingt probieren!

Mehr... Weniger... Zurück nach oben
Hast Du noch Fragen? Ruf Uns An 0800 / 6006010
(Mo - Fr: 10:00 - 18:00 Uhr)