Finde deinen perfekten Vibrator – Leitfaden zum Vibratorkauf

Kaufberatung zu Vibratoren bei vitamin6
Für alle Ungeduldigen: hier geht es direkt zu unserem gesamten Vibratorsortiment

Egal ob Du auf der Suche nach Deinem ersten Vibrator bist, oder Dich auf diesem Gebiet schon als alten Hasen bezeichnen kannst - diese Seite soll einige Tipps rund um das Thema Vibrator kaufen geben.

Fangen wir ganz von vorne an: Was ist ein Vibrator eigentlich? Viele verwechseln immer noch Dildo und Vibrator - aber es ist ja eigenlich ganz einfach: ein Vibrator vibriert, ein Dildo nicht ;) Es stimmt natürlich schon, denn grundsätzlich ist ein Vibrator nichts anderes als ein vibrierender Dildo, der vaginal oder anal eingeführt wird und so jede Menge Spaß (und Orgasmen) bringt :) - aber die Vibration macht eben den Unterschied. Vor gar nicht allzu langer Zeit gab es nur den klassisch-geraden Vibrator aus Hartplastik. Mittlerweile gibt es jedoch unzählige Ausführungen, weshalb wir etwas Licht in den Vibrator-Dschungel bringen wollen.

Das Material:

Die erste Frage beim Vibrator kaufen: soll das neue Lieblingstoy hart oder weich sein? Harte Vibratoren übertragen die Vibration besser, vermitteln aufgrund des festen Materials aber ein weniger realistisches Gefühl. Aber gerade das harte Material hat für manche einen ganz besonderen Reiz, weshalb viele auf dieses schwören - das ist reine Geschmackssache und lässt sich nur in einem Test herausfinden. Zu den harten Material gehören z.B. ABS-Plastik, Metal und Holz. Auch zur äußeren Stimulation von Klitoris und Brustwarzen eignet sich das harte Material eher, da dies, wie bereits beschrieben, die Vibration stärker überträgt. Solltest Du aber noch keinen Vibrator besitzen, dann raten wir Dir eher dazu, einen weichen Vibrator zu kaufen. Diese fühlen sich viel lebensechter an und sind für den Anfang hervorragend geeignet. Das beste Material und gleichzeitig auch das Beliebteste in unserem Erotikshop ist eindeutig Silikon. Es ist geschmeidig, elastisch, widerstandskräftig und sehr temperaturstabil. Dildos aus Silikon können sogar in kochendem Wasser gereinigt werden. Bei Vibratoren raten wir davon ab, da es durchaus möglich ist, das Wasser in das Batterie- oder Akkufach gelangt - selbst wenn diese Vibratoren unter normalen Umständen wasserdicht sind. Ein weiterer Vorteil: Silikon ähnelt dem Gefühl menschlicher Haut. Außerdem erwärmt es sich schnell auf Körpertemperatur und speichert die Wärme recht lange. Dann gibt es aber noch PVC, TPR und die ganzen Skinlike-Materialien (diese fühlen sich schon sehr, sehr lebensecht an) - aber wir empfehlen für den ersten Vibrator eindeutig einen aus Silikon zu kaufen. Hier kommst Du direkt zu unseren Silikonvibratoren.

So, die Frage nach dem Material wäre geklärt, jetzt geht es an die verschiedenen Ausführungen. Während man unter einem Vibrator vor gar nicht so allzu langer Zeit ein langes, glattes Toy verstand, gibt es heute die verschiedensten Vibratoren: Ob gerade oder gedreht, ob Finger- oder Zugenvibrator, ob mit Klitorisstimulator oder als reiner Aufliegevibrator, ob beheizbar oder mit dem Beat Deiner Musik vibrierend - die Auswahl in unserem Erotikshop ist riesig und macht den Vibratorkauf für einen Neuling nicht gerade einfach. Wir stellen Dir deshalb die verschiedenen Arten von Vibratoren vor:

Auflegevibrator

Viele Frauen empfinden die Stimulation der Klitoris als äußerst intensiv - manche erlangen sogar nur durch diese Stimulation einen Orgasmus. Genau für diese Frauen ist ein Aufliegevibrator gemacht. Aufliegevibratoren werden nicht eingeführt, sondern, wie der Name vermuten lässt, äußerlich aufgelegt und stimulieren die äußeren erogenen Bereiche wie Vulva, U-Punkt, Scheideneingang und natürlich ganz besonders die Klitoris. Hier findest Du unsere gesamtes Sortiment an Auflegevibratoren.

Rabbit-Vibrator

Mittlerweile dürfte fast jeder die sogenannten Rabbit- oder Perlenvibratoren kennen, denn in der Sex and the City Folge "Wunder der Technik" wurde Charlotte süchtig nach einem Rabbit-Vibrator - seitdem erfreuen sich diese Vibratoren einer großen Beliebtheit. Aber es sind auch schon tolle Vibratoren, denn sie stimulieren nicht nur vaginal sondern mit einem kleinen *Reizdaumen* (so lautet der Fachausdruck wirklich) gleichzeitig auch die Klitoris - oder, wenn Du denn Vibrator umdrehst, Deine geheimste Stelle… Rabbit-Vibrator heißen diese übrigens, da dieser Klitorisstimulator am Anfang oftmals die Form einen kleinen Häschens hatte (gerade die langen Ohren boten sich zur Stimulation an). Mittlerweile gibt es jedoch alle erdenklichen Formen. Auch der Name Perlenvibrator hat natürlich seinen Ursprung, denn viele Rabbit-Vibratoren haben drehende Perlenreihen, die sich im Vibrator drehen und eine zusätzliche Stimulation ermöglichen. Wenn Du noch keinen Vibrator besitzt, Dir einen Vibrator kaufen möchtest, der gleichzeitig vaginal und klitoral stimuliert, dann sollte ein Rabbit-Vibrator auf jeden Fall in der näheren Auswahl stehen.

G-Punkt Vibrator

Lust auf den Punkt gebracht: Bei diesen Vibratoren ist die Spitze mehr oder weniger gebogen, damit der G-Punkt leicht erreicht und intensiv stimuliert wird. Ansonsten unterscheiden sich diese nicht von anderen Vibratoren. Hier geht´s zu unseren G-Punkt Vibratoren.

Mini-Vibrator

Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich bei einem Mini-Vibrator um einen kleinen Vibrator. Und auch Mini-Vibratoren gibt es in den verschiedensten Farben, Formen und Strukturen. Gerade wenn Du Dir Deinen ersten Vibrator kaufen willst und noch keine Erfahrung hast, welche Vibratorgröße Dir zusagt, könnte ein Mini-Vibrator die richtige Wahl sein. Ein weiterer Vorteil: Sie passen in jede Handtasche und können überall mit hingenommen werden. Auch toll: Es gibt Mini-Vibratoren die als Lippenstift getarnt sind und so in der Handtasche kaum auffallen.

Finger-Vibrator

Finger-Vibratoren sind spezielle Mini-Vibratoren die mit einer Schlaufe am Finger befestigt werden oder direkt auf den Finger gesteckt werden - das klassische "Fingern" bekommt so einen völligen neuen Anreiz. Ansonsten sind Finger-Vibratoren mit Mini-Vibratoren vergleichbar.

Natur Vibrator

Wer gerne lieber einen fast "echten" Prachtburschen hätte, der sollte sich diese Art von Vibrator kaufen. Natur Vibratoren sind naturgetreue Nachbildungen eines männlichen Glieds. Ob groß, klein, dick, dünn, hell oder dunkel - für jede Vorliebe gibt es in unserem Erotikshop den richtigen Vibrator. Auch das Material dieser Vibratoren vedient eine Erwähnung, denn mittlerweile sind diese speziellen, hautähnlichen Materialen kaum mehr von echter Haut zu unterscheiden. Wer also einen fast lebensechten Vibrator möchte, für den ist ein Natur Vibrator die perfekte Wahl.

Zungenvibrator

Wer wird nicht gerne oral verwöhnt? Mit Zungenvibratoren könnt ihr dabei eine völlig neue Dimension des oralen Vergnügens genießen. Ein Zungenvibrator lässt sich ganz einfach mit einem weichen Bändchen um die Zunge befestigen. Dort hält er fest und sicher und ist bereit für seinen Einsatz. Ein Zungenvibrator ist angenehm zu tragen und ist für den Benutzer nicht störend, während der passive Part in den ungeahnten Genuss einer vibrierenden Zunge kommt.

Musik-Vibrator

Musik- oder iPhone-Vibratoren sind eine Sonderform von Vibratoren. Die im Gegensatz zu herkömmlichen Vbratoren durch den Beat Deiner Musik oder Deinem Telefon gesteuert werden! An diese außergewöhnlichen Vibratoren kannst Du Dein iPhone, iPod, mp3-Player oder Handys anschließen. Ein Musik-Vibrator vibriert anschließend zum Takt Deiner Musik, er wandelt also die Höhen und Tiefen in Vibrationen um.

Wie wird ein Vibrator verwendet?

Zu guter Letzt, wie wird ein Vibrator verwendet? Ganz einfach: Einfach etwas Gleitgel benutzen und schon kann der Vibrator eingesetzt werden (es geht auch ohne, es ist aber einfach angenehmer und "flutscht" besser - hier gibt es ausführliche Informationen über verschiedene Gleitmittel). Noch ein Tipp: Probiert den Vibrator doch auch mal fürs leidenschaftliche Liebesspiel zu zweit aus, denn dort entfaltet er ein ungeahntes Potenzial.

Du siehst also, das Thema Vibrator kaufen ist recht umfangreich. Aber keine Sorge, selbst wenn das jetzt alles recht kompliziert klingt - einfach ausprobieren, denn das macht ja schließlich am meisten Spaß, oder?!

Hier geht es zu unserem gesamten Vibratorsortiment.

Hast Du noch Fragen? Ruf Uns An 0800 / 6006010
(Mo - Fr: 10:00 - 18:00 Uhr)