Doppeldildos

Die doppelte Portion Lust – dieses Versprechen erfüllt ein Doppeldildo, den es in allen erdenklichen Formen und Farben gibt. Doppeldildos sind stark im Kommen und das darf gerne doppeldeutig verstanden werden! Sie sind extrem vielseitig in ihren Einsatzmöglichkeiten, denn ihre beiden lustspendenden Enden verwöhnen gleichzeitig zwei Körperöffnungen. Als ultimatives Spielzeug für Paare schenken sie zweifachen Genuss in immer neuen Variationen und Kombinationen. Ein bisschen Neugier und Abenteuerlust gehört natürlich dazu, den Rest erledigt der Doppeldildo. Schon allein seine Form regt die Fantasie an und lässt erahnen, welche heißen Spiele damit möglich werden.

Mehr... Weniger... Mehr

Doppeldildo online bei vitamin6 bestellen

Wie der Name bereits verrät, ist ein Doppeldildo mit zwei einführbaren Enden ausgestattet statt mit einem. Er hat keinen Fuß oder Griff, wie ihn gewöhnliche Dildos aufweisen, sondern besteht aus einem Schaft mit zwei Enden.

Ein Doppeldildo ist oftmals biegsam und kann nach Lust und Laune in Form gebracht werden. Wobei es auch feste und unnachgiebige Doppeldildos, beispielsweise aus Glas oder Metall gibt.

L-Förmige Doppeldildos stellen eine Sonderform dar und sind speziell für Paare geeignet. Das kurze Stück wird vom aktiven Part eingeführt und das lange Stück zur Penetration des Partners oder der Partnerin genutzt.

Formenvielfalt für euren Doppeldildo

Welches Doppeldildo Modell man wählt, richtet sich nach den eigenen Bedürfnissen und Vorlieben. Dasselbe trifft auf das Material und die Verarbeitung zu: Je nach Modell hat ein Doppeldildo eine glatte oder strukturierte Oberfläche, wahlweise mit Noppen und Rillen, auch Ausleger sind möglich. Ob schlicht oder raffiniert ist reine Geschmackssache, doch es schadet nicht, alles einmal auszuprobieren. Ebenso unterscheiden sich die Doppeldildos in den angebotenen Größen. Es gibt die süßen Kleinen für das heiße Intermezzo zwischendurch und die eindrucksvollen Prachtstücke in XXL, die schon beim Betrachten Gelüste wecken. Dazwischen liegt die ganze Palette an Längen, Durchmessern und Formen, die der Markt zu bieten hat. Diese Palette ist natürlich auch farbenfroh: vom eleganten schwarzen Glanzstück über den pinkfarbenen Lustspender bis hin zur grünen Verwöhn-Gurke. Für jeden ist hier der richtige Doppeldildo dabei – einfach ausprobieren und entdecken!

Auch bei den Materialien ist die Auswahl groß: Seidenglattes Silikon mit fast hautähnlicher Beschaffenheit konkurriert mit kühlem Glas, das optisch eine Augenweise ist. Glänzendes Metall mit seinen tollen thermodynamischen Eigenschaften lockt ebenso wie hautschmeichelndes TPE, das Hygiene und Formstabilität garantiert.

Doppeldildo: perfekt als heißes Solo oder erregendes Duett

Beim Spiel mit sich selbst ist der Doppeldildo der beste Freund einer Frau. Mit keinem anderen Sextoy kannst du dich so ausgefüllt fühlen! Während das Hantieren mit zwei Dildos manchmal mehr Frust als Lust beschert, ist ein Doppeldildo leicht zu handhaben. Ein Ende gleitet in die Vagina, das andere füllt den Anus aus – herrlich lustspendend und unglaublich erregend! Zusammen mit dem Partner oder der Partnerin kann daraus ein sensationelles Vorspiel werden, doch schon als Solo bereitet es Genuss auf höchstem Niveau. Selbstverständlich eignen sich die Zweifach-Dildos auch für Pegging, also dem Penetrieren des Mannes durch die Frau.

Nicht zu unterschätzen ist der Doppeldildo außerdem im gleichgeschlechtlichen Liebesspiel. Sich als Mann mit seinem Partner zu vereinen ist ein Lust-Abenteuer, das besonders aufregend ist. Bei der Liebe zwischen zwei Frauen ergeben sich ebenfalls äußerst lustvolle Möglichkeiten, da sich beide Partnerinnen gleichzeitig mit dem Doppeldildo verwöhnen können. Ob vaginal oder anal ist dabei variabel und damit ergeben sich viele spannende Kombinationsmöglichkeiten. Lustfantasien jeder Art können sich lesbische Pärchen mit einem Doppeldildo erfüllen und deshalb sollte dieses Toy keinesfalls im persönlichen Spielzeug-Repertoire fehlen.

Forscherdrang und Experimentierlust mit einem Doppeldildo erwecken

Der Umgang mit einem Doppeldildo will gelernt sein. Doch was könnte mehr Spaß bereiten, als mit dem Partner die richtige Sex-Technik herauszufinden? Benötigt wird nicht mehr als ein Doppeldildo und etwas Gleitmittel. Hierbei ist darauf zu achten, aus welchem Material das Sextoy besteht. Glas und Metall verträgt sich mit allem, doch bei Silikon muss darauf geachtet werden, dass das Gleitmittel wasserbasierend ist. Mit dem passenden Gleitgel ist ein Doppeldildo gleitfreudiger und verursacht keine Hautreizungen.

Damit ihr einen Doppeldildo und die bereitende Lust genießen könnt, eignen sich für Frauen die Hocke- oder Doggy-Style-Position sowie für Paare die Krabben-Stellung. Experimentieren ist hier das A und O – ein Doppeldildo sollte nach persönlichen Präferenzen und der individuellen Lust ausprobiert werden. Wichtig ist nur, die Balance zu halten und sich ausreichend Zeit zu nehmen. Erst wenn der Doppeldildo sitzt wie er soll, kann Bewegung mit ins Spiel kommen. Ab diesem Zeitpunkt wird sowieso niemand mehr die geistigen Kapazitäten haben, noch über Positionen und dergleichen nachzudenken ...

Zurück nach oben
Hast Du noch Fragen? Ruf Uns An 0800 / 6006010
(Mo - Fr: 10:00 - 18:00 Uhr)